Sportwetten: Auf das gelbe Trikot setzen

Wenn im Juli wie jedes Jahr die Tour de France beginnt, dann sind die Fans des Radsports meist selbst auf der Achse oder sie kleben vor den TV Schirmen und beobachten jede kleine Bergetappe mit großem Staunen.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 13.12.2018)


 
ladbrokes

 
Wettbonus
300€

 
Jetzt Wetten!

 
xtip

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
Betway

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

Vor allem bewundert man die Disziplin und Kraft der Radfahrer, die sich über die Berge Frankreichs quälen. Alle Augen sind natürlich auf den Träger des gelben Trikots gerichtet, wobei die Kraft und Ausdauer immer noch die wichtigsten Elemente im Rennradsport sind.

Dies gilt natürlich auch für solche Events wie der Tour de France.

Es handelt sich um das wohl renommierteste Rennen im Radsport und aus der ganzen Welt finden sich in Frankreich Fahrer ein um an dem Rennen teilzunehmen.

Dazu muss man sagen, dass es wirklich atemberaubend ist, was die Fahrer bei dem Rennen so leisten. Man kann förmlich jede Trainingseinheit beobachten, die sich in den Beinen der Radfahrer befindet. Dein Sportwetten Bonus Ohne Einzahlung Die Kraft und Ausdauer aus jeder Trainingseinheit hat sich in den Beinen der Fahrer aufgestaut und wenn Sie mit konstanter Geschwindigkeit auf einem Fahrrad fahren wollen, müssen Sie auch die aufgestaute Energie verbrauchen. Es gibt keine freien Fahrten bei der Tour de France die von einem Selbstverständnis heraus gesehen werden. Genau dieser Umstand ist es auch, der so viele Menschen begeistert vor den TV Geräten zusehen lässt. Aber nicht nur vom TV Gerät aus wird das Rennen beobachtet.

Auch die zahlreichen Wettanbieter stürzen sich auf das Radrennen und versuchen, sich von dem wichtigsten Rennen der Welt eine Scheibe abzuschneiden.

Immerhin laufen bereits im Vorfeld die Wetten heiß und gerade wegen so vieler Unsicherheitsfaktoren lassen sich auch niemals die Gewinner im Vorfeld festlegen. Die Quoten sind daher auch sehr unausgewogen, denn man weiß zwar den Kreis der Favoriten im Vorfeld, aber es gibt zahlreiche Parameter, die eben hier nicht zufriedenstellend gelöst werden können. Damit ist auch der Faktor der Unsicherheit sehr groß und dieser Umstand steigert aber das Interesse am Wetten bei der Tour de France. Viele kleine Details sind hier wichtig, um den Gewinner ausmachen zu können. Manche Beobachter meinen sogar, dass es leichter ist, den Gewinner einer Weltmeisterschaft im Fußball auszumachen als den Gewinner der Tour de France. Es gibt auch im Radsport heiße Diskussionen im Vorfeld, wer wohl der diesjährige Gewinner sein wird. Die Unterschiede lassen sich jedenfalls nie genau in Zahlen manifestieren. Dies steigert aber den Faktor Spaß an der Sache und das Interesse am Wetten ist wohl auch deshalb so groß.