Category Archives: Partitionsmanagers

Windows 7 Partition ganz leicht verkleinern

Es werden zwei Möglichkeiten empfohlen, um die windows 7 partition verkleinern. Die erste ist die Verwendung der besten kostenlosen Partitionssoftware – MiniTool Partition Wizard und die andere ist die Verwendung des von Windows eingebauten Disk Management Tools.

Das Verkleinern einer Partition kann einen nicht zugeordneten Speicherplatz freigeben. Dann kann dieser nicht zugeordnete Speicherplatz verwendet werden, um eine neue Partition zu erstellen oder von einer anderen Partition übernommen zu werden, um ihren Speicherplatz zu vergrößern. In einem Wort, es kann Ihnen helfen, die Kapazität Ihrer Festplatte vernünftiger zu verwalten.

Daher können Sie sehen, dass es wirklich nützlich ist, die Partition zu verkleinern. Also, hier kommt die Frage: Wie kann man die Schrumpfung der Windows-Partition freigeben? Keine Sorge, dieser Beitrag wird zwei einfache und schnelle Methoden mit dir teilen.

Einer davon ist die Verwendung eines kostenlosen Partitionsmanagers, der andere ist die Verwendung der in Windows integrierten Festplattenverwaltung.

Wie man die Windows-Partition verkleinert.
Die beiden verschiedenen Möglichkeiten, die Partition zu verkleinern, werden in diesem Teil vorgestellt. Lesen Sie weiter und folgen Sie den Schritten zum Ausprobieren.

Methode 1: Kostenloses Schrumpfen der Windows-Partition mit dem MiniTool Partitionsassistenten

Um die Windows-Partition zu verkleinern, können Sie die Vorteile einer kostenlosen Partitionsmagie nutzen – MiniTool Partition Wizard. Es ist ein großartiger Partitionsmanager frei mit so vielen leistungsstarken Funktionen wie Extend Partition, Convert FAT 32 to NTFS, Move/Resize Partition und so weiter.

Um die Windows-Partition zu verkleinern, benötigen Sie die Funktion Partition verschieben/vergrößern und sie ist in der kostenlosen Version dieses Tools verfügbar. Sie können auf die untenstehende Schaltfläche klicken, um den Partitionsmanager kostenlos herunterzuladen.

Starten Sie zunächst dieses Tool über seine Hauptschnittstelle. Dann werden die detaillierten Schritte unten gezeigt.

In der Hauptschnittstelle können Sie den Verteilungszustand von Festplatte und Partition im Computer sehen. Wählen Sie die Zielpartition aus. Dann kannst du dich entscheiden, einen der folgenden Wege zu wählen, um mit dem Schrumpfen zu beginnen.

  • Wählen Sie im linken Aktionsbereich die Option Partition verschieben/vergrößern.
  • Wählen Sie Move/Resize aus dem Popup-Menü, nachdem Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition geklickt haben.
  • Wählen Sie Partition aus der Menüleiste.
  • Wählen Sie einen Weg, um mit dem Schrumpfen zu beginnen.
  • Schrumpfen Sie die Zielpartition.
  • In dieser Schnittstelle wird ein Popup-Fenster angezeigt. Ziehen Sie das linke Dreieck nach rechts oder das rechte Dreieck nach links, um Platz auf der Zielpartition in diesem Fenster zu schaffen, wie folgt.
  • Oder du kannst die Größe, die du verkleinern möchtest, manuell einstellen. Klicken Sie dann nach dem Verkleinern auf OK, um zur Hauptschnittstelle zurückzukehren.
  • Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderung zu speichern.

In dieser Schnittstelle sehen Sie, dass sich die Größe der Zielpartition ändert. Infolgedessen gibt es vor dieser Zielpartition einen nicht zugeordneten Speicherplatz und dahinter einen weiteren. Aber dies ist nur ein Vorschau-Effekt, und Sie müssen auf Übernehmen klicken, um die oben genannten Operationen durchzuführen und die schrumpfende Partition im eigentlichen Sinne abzuschließen.

Speichern der Änderung
Jetzt beendet es die Schrumpfung, und Sie können das Ergebnis im Windows Explorer überprüfen. Benötigt nur drei Schritte und Ihr Ärger wird verschwinden.

Sie können sehen, dass der MiniTool Partition Wizard sehr praktisch ist. Es kann mehr als einen nicht zugewiesenen Platz produzieren und der Standort ist nicht begrenzt, so dass Sie den Raum, den er trennt, voll ausschöpfen können.

Methode 2: Schrumpfen des Volumens mit Festplattenverwaltung

Windows Disk Management ist ein integriertes Partitionswerkzeug, das auch den Shrinkjob für Sie übernehmen kann.

In der Festplattenverwaltung wird die Funktion zum Schrumpfen der Partition Shrink Volume genannt. Um die Windows-Partition Windows 10 zu verkleinern, werden nun die detaillierten Schritte unten gezeigt.

Schritt 1: Öffnen Sie die Festplattenverwaltung.

  •  Rechts – klicken Sie auf Arbeitsplatz. Und es springt aus einem Popup-Menü heraus.
  • Wählen Sie im Menü Verwalten. Es wird aus einem Fenster springen.
  • Wählen Sie Disk Management from Storage. Und dann wird Ihr Festplattenzustand aufgelistet.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zielpartition und wählen Sie die Funktion Shrink Volume.

Nach einem Rechtsklick auf die Zielpartition erhalten Sie ein Popup-Menü. Wählen Sie nun Shrink Volumef aus dem Popup-Menü. Windows überprüft das Volume, um festzustellen, wie stark es verkleinert werden kann.

  • Legen Sie die Menge an Festplattenspeicher fest, um Partitionsraum freizugeben.
  • Verwenden Sie das Textfeld Enter the Amount of Space to Shrink in MB, um die Größe festzulegen, die Sie verkleinern möchten. Der hier aufgeführte Betrag beträgt 53321 MB. Das ist der maximale Betrag, der verkleinert werden kann; Sie können den Wert beliebig einstellen, können aber in diesem Fall nicht mehr als 53321.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Shrink, um die Größe der Partition zu reduzieren.

Der Computer beschäftigt sich mit der Schrumpfung des Volumens. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird der nicht zugeordnete Speicherplatz direkt hinter der Zielpartition in der Plattenverwaltungskonsole angezeigt. Herzlichen Glückwunsch! Der Auftrag ist erfolgreich abgeschlossen.